Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Im Laufe des Lebens stehen Personen immer wieder vor verschiedenen Herausforderungen und damit einhergehenden Veränderungen, sowohl im privaten, als auch im beruflichen Umfeld. Um den Blickwinkel zu verändern, Schwierigkeiten zu überwinden, Lösungen zu finden ist es oft hilfreich professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Eine psychologische Beratung und Behandlung ist ziel- und lösungsorientiert, stärkt Ihre individuellen Fähig- und Fertigkeiten, erweitert Ihren Handlungsspielraum und Ihre Ressourcen (Kraftquellen).

Themen können sein:


  • Schwierigkeiten am Arbeitsplatz oder bei der Berufswahl, berufliche/schulische Veränderungen
  • Gewichtsprobleme, Gewichtszu- und Abnahme, Adipositas
  • Erlernen eines gesunden Umgangs mit Stress
  • Umgang bei psychosomatischen Beschwerden und chronischen Erkrankungen/Schmerzen, wie z.B. Tinnitus, Gehörsturz, Diabetes, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlafprobleme usw.
  • Beziehungsprobleme und Konfliktbewältigung
  • Umgang mit (sozialen) Ängsten, Unsicherheiten und Selbstzweifeln
  • Unterstützung in schwierigen Lebensphasen
  • Behandlung von Angst und Depression, durch Planung von Aktivitäten, Entspannungstechniken und Gedankenarbeit.

Wer sind Klinische- und Gesundheitspsychologen:


Klinische Psychologen verfügen über ein abgeschlossenes Psychologiestudium und eine postgraduelle Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsyocholgin, welche sich aus mindestens 1480 Stunden Praxis mit begleitenden 120 Stunden Supervision und 160 Stunden Theorie zusammensetzt.

Als Klinische- und Gesundheitspsychologin stellt die Verschwiegenheitspflicht, über alle in der Ausübung meines Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse, eine Selbstverständlichkeit dar. (Psychologengesetz § 14)

„Gerne informiere ich Sie bei Fragen auch telefonisch oder kontaktieren Sie mich einfach per E-Mail. “